0800 - 72 47 325

Kassensysteme für die Gastronomie – nah am Gast, effizient im Ablauf.

Kassensysteme für Gastronomie-Betriebe gehören zu unseren Spezialgebieten. Als langjähriger Partner von Restaurants, Systemgatronomie und Catering-Betrieben entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für die Herausforderungen in der Gastronomie.

Sprechen Sie mit uns. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen das passende Kassenkonzept für Ihren Betrieb.

Jetzt beraten lassen

Schematische Darstellung eines Kassensystems für die Gastronomie

Kassensysteme für die Gastronomie

Das exakt auf Ihre Gastronomie zugeschnittene Kassensystem steigert die Effizienz von Bestell- & Kassiervorgängen und gibt Ihnen rechtliche Sicherheit.

Moderne Kassensysteme für die Gastronomie müssen vor allem eines sein: Flexibel. Flexibel in Bezug auf die unterstützen Zahlungsmethoden, flexibel für Veränderungen in Personal und Angebot und flexibel in Bezug auf die Anpassbarkeit an konkrete Arbeitsabläufe Ihres Betriebs.

Welche Kriterien sind bei der Auswahl eines Gastronomie-Kassensystems entscheidend?

1. Wie funktioniert der Service in Ihrem Betrieb?

Grundsätzlich unterschieden werden hier zum einen die Bedienung und Zahlung direkt am Tisch des Gastes und zum anderen die Abwicklung an einer Selbstbedienungstheke – etwa in einer Mensa oder Kantine. Ihr Kassensystem sollte für Ihr Modell ausgelegt sein, um den Service effektiv unterstützen zu können.

Bei der Bedienung am Platz bieten sich häufig Restaurant-Kassen in Form von mobilen Tablet-Kassensystemen an. Die Servicekräfte arbeiten hier mit einem zentralen Terminal und mobilen Zusatzgeräten – etwa einem Apple iPad Mini oder einem iPod touch. Bestellungen werden direkt am Platz des Kunden aufgenommen und per WLAN ins zentrale Terminal eingebucht. Die Mitarbeiter in der Küche oder an der Theke können diese sofort bearbeiten.

Sollten Sie eher im Thekenbetrieb bzw. mit Selbstbedienung arbeiten, ist die stationäre Registrierkasse als Kassensystem häufig die bessere Alternative. Diese Systeme verfügen über ein individuell konfigurierbares Touch-Display, das effizientes Bestellen und Kassieren möglich macht.

2. Ist das Kassensystem rechtskonform und erfüllt die Vorgaben des Finanzamts?

Gerade wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein bereits gebrauchtes Kassensystem zuzulegen, spielen rechtliche Fragen eine entscheidende Rolle. Vorgaben der GoBD (GdPDU) und technische Voraussetzungen wie die TSE sind in solchen Kassen häufig nicht oder nicht vollständig umgesetzt.

Achten Sie deshalb bei der Auswahl eines Gastro-Kassensystems auf die Konformität mit geltendem Recht und auf die Möglichkeit, auf rechtliche Veränderungen in der Zukunft mit einer Aufrüstung reagieren zu können.

Die passgenaue Lösung für Ihre Gastronomie

Eine Kasse kaufen – so geht’s

Für die Zukunft gerüstet sein: Erweiterungen für neue Zahlungsmethoden

Auch Gastronomie-Betriebe müssen auf Veränderungen eingestellt und in der Lage sein, schnell auf sie zu reagieren. Insbesondere die Zahl der Zahlungsmethoden steigt stetig. Neben verschiedenen Kreditkarten spielen immer mehr auch digitale Payment-Anbieter wie Apple Pay, Google Pay und andere eine Rolle. Achten Sie bei der Auswahl des Kassensystems darauf, neue Zahlungsmethoden schnell implementieren zu können.

Vorteile softwarebasierter Restaurant-Kassen

Softwarebasierte Kassensysteme sparen bis zu 50% an Betriebskosten und können je nach Art Ihres Betriebes bis zu 20% mehr Umsatz generieren. Das liegt an den deutlich effizienteren Abläufen mit solchen Systemen. Auch in Stoßzeiten können wenige Servicekräfte schnell einzelne Tische bedienen und kassieren.

Damit Sie sich ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren können, erfüllen unsere Kassensysteme folgende Punkte:

  • rechtskonforme Kassensysteme
  • unkomplizierte Einrichtung
  • leichte Integration von Speisekarten und Tischplänen
  • kurze Einarbeitungszeit für neue Mitarbeiter

Beratungstermin vereinbaren